-------------------------------------- ----------------------Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

Sie möchten uns direkt mit einer Spende unterstützen?

Dann klicken Sie auf das Bild

 

 

 


 Aktuelles Letztes Update: 09.03.2018
--

___________________________________________________

 

Einsatzübung mit der RHS Forchheim

Am 04.03.18 trafen sich die Staffeln Forchheim und Franken zur gemeinsamen Einsatzübung.

Die Gruppenführer beider Staffeln mussten zusammen mit den Zugführern Suchgebiete und insgesamt 13 Suchteams einteilen, sowie den gesamten Funkverkehr unter Einsatzbedingungen leiten.
Mit GPS ausgestattet, machten sich die Teams auf den Weg  zum zugeteilten Gebiet und starteten die Vermisstensuche.
Hierbei trafen die Rettungsteams auf die verschiedensten Helferbilder. Bei nachgestellten Verletzungen und Wunden mit Fremdkörpern, sowie Bewusstlosigkeit und Herz-Lungen-Wiederbelebung, galt es nun die erlernten Erste Hilfe Kenntnisse anzuwenden und weitere Rettungsmaßnahmen per Funk einzuleiten.
Alle Teams meisterten ihre Aufgaben gekonnt und so können wir auf einen schönen und erfolgreichen Tag zurückblicken.

Vielen Dank an alle Beteiligten für ihren Einsatz und einen ganz besonderen Dank an unsere Helfer, welche sich zur Verfügung stellten und bei eisiger Kälte geduldig warteten.

 

 

 

Orientierungslauf am 04.02.2018
Am Sonntag den 04.02.2018 trafen sich die Mitglieder der Rettungshundestaffel Franken zum diesjährigen Orientierungslauf in Mittelhembach.
Dabei galt es verschiedene Stationen zu finden und einige Aufgaben zu lösen.
Die Rettungshundler waren mit Karte und Kompass ausgerüstet, um sich in unbekanntem Gelände zu orientieren und an Spaß mangelte es natürlich auch nicht.
Ein herzliches Dankeschön an Petra und Wolfgang für die Planung

 

 

CACIB 2018

Nürnberger Messe 13. und 14.01.2018

Mit 2 Aufführungen und einem Informationsstand, nahmen wir, die BRH- Rettungshundestaffel Franken e.V. an der CACIB 2018 teil. Es war eine rundum gelungene und erfolgreiche Messe. Auf diesem Wege möchten wir uns auch recht herzlich beim Veranstalter bedanken!

 

500€- Spende von der

Hausarztpraxis an der Hohen Marter

Ende des letzten Jahres durften wir uns erneut über eine großzügige Spende von der Hausarztpraxis an der Hohen Marter,

Dr. Helmut Stadick und Dr. Christina Hammerbacher

i.H.v. 500,- Euro freuen

Wir möchten es uns nicht nehmen lassen

uns nochmal für die schöne Überraschung zum Jahresende zu bedanken.